Plus-Energiehaus "Müller H+W" in Wittenhofen

Unmittelbar neben den Bauvorhaben "Müller" (S+B) bauen nun die Eltern"Müller" (H+W) ebenfalls ein Plus-Energiehaus. Baustart dürfet noch vor den Sommerferien sein.

Am westlichen Ortsrand von Deggenhausertal-Wittenhofen, auf einem ehemaligen Sägewerk unmittelbar an der Aach, wurde ist ein kleines Baugebiet ausgewiesen. Familie Müller hat dort - unmittelbar neben dem Bauvorhaben von Sylvia + Benedikt Müller - ein ruhiges und sonnig gelegenes Grundstück erworben und baut nun ein Einfamilienwohnhaus mit 2 Einliegerwohnungen im KfW-Standard 40, das mit einer grossen PV-Anlage auf dem Flachdach zum Plus-Energiehaus wird!

Bauherr:

Hiltrud und Wolfgang Müller

Standort:

Wittenhofen-Deggenhausertal

Baujahr / Bauzeit

2019 / 7

Energiestandard:

Plusenergie / KFW 40+

Wohnfläche / Nutzfläche

186 m2 / 30 m2

PV Anlagengröße:

14 kwp

Unmittelbar neben den Bauvorhaben "Müller" (S+B) bauen nun die Eltern"Müller" (H+W) ebenfalls ein Plus-Energiehaus. Baustart dürfet noch vor den Sommerferien sein.

Am westlichen Ortsrand von Deggenhausertal-Wittenhofen, auf einem ehemaligen Sägewerk unmittelbar an der Aach, wurde ist ein kleines Baugebiet ausgewiesen. Familie Müller hat dort - unmittelbar neben dem Bauvorhaben von Sylvia + Benedikt Müller - ein ruhiges und sonnig gelegenes Grundstück erworben und baut nun ein Einfamilienwohnhaus mit 2 Einliegerwohnungen im KfW-Standard 40, das mit einer grossen PV-Anlage auf dem Flachdach zum Plus-Energiehaus wird!

Das Grundstück mit ca. 600 m2 ist gut besonnt hat gute Sicht nach Süden und Westen. Natürlich wird es im KfW-40er Standard bzw. im Passivhaus-Standard gebaut. Es wird mit den PV-Modulen auf dem Flachdach voraussichtlich 2-3-mal mehr Strom "ernten" als es selbst insgesamt verbrauchen wird, also wieder ein Plus-Energiehaus und förderfähig nach KfW40+!

Das Haus wird ohne Keller geplant. Eine grosse Garage ist am Haus, sowie ein Carport mit Abstellmöglichkeiten für Garten- und Freizeitgeräte ann der südöstlichen Grenze angeordnet. Es besitzt 2 Vollgeschosse, die als Holzskelettkonstruktion errichtet und mit einer Holz- und Faserzementfassade bekleidet werden.

Dies ist unser Konzept die Ressourcen auf dem Grundstück voll zu nutzen: ein kompakter klarer Baukörper, solare Ausrichtung, die Dachfläche zur "Ernte" mit PV komplett ausrüsten, Erdwärmetauscher und Wärmepumpe mit Smart Home optimal gesteuert und mit Batterien und Wallbox für die Elektromobilität ausgerüstet.

Daten

Bauherr:  Hiltrud und Wolfgang Müller

Standort:  Wittenhofen-Deggenhausertal

Baujahr:  2019

Bauzeit:  7

Energiestandard:  Plusenergie / KFW 40+

Wohneinheiten:  3

Wohnflaeche:  186 m2

Nutzflaeche:  30 m2

Nutzer:  4

Grundstueck:  554 m2

Umbauter Raum (Gebäude):  883 m3

Umbauter Raum (Nebengebäude):  201 m3

PV Anlagengroesse:  14 kwp

Details

Baubeginn:  07.2019

Fertigstellung:  02.2020

Team: 

Martin Wamsler

Daniela Wehr