Außenaufnahmen
Baustellenbilder

Plusenergiehaus "Ziegler" in Neustetten

Das Plusenergiehaus "Ziegler" mit 3 Wohneinheiten für die 4-köpfige Familie und 2 Einlieger in Neustetten.
Es ist ein nicht unterkellertes Holzhaus mit einer dachintegrierten PV-Anlage auf der Südseite des 35° geneigten Satteldaches. Das Gebäude ist seit März 2018 bezogen. Die Aussenanlagen werden in Kürze fertiggestellt.

Bauherr:

Sarah + Manuel Ziegler

Standort:

Neustetten

Baujahr / Bauzeit

2017 / 8 Monate

Energiestandard:

Plus-Energiehaus

Wohnfläche / Nutzfläche

210 m2 / 70 m2

Energiekennwert Heizwärme:

15 kWh/(m²a)

PV Anlagengröße:

14 kwp

Das Plusenergiehaus "Ziegler" hat insgesamt 3 Wohneinheiten. Die die 4-köpfige Familie wohnt über 2 Geschosse in einer tollen und gut besonnte Lage am südwestlichen Ortsrand von Neustetten mit freier Sicht zur Schwäbischen Alb.

Eine kleine Einliegerwohnung ist im Erdgeschoss integriert, die sich mit einer weiteren etwas grösseren Einheit im OG durch Einbau einer Spindeltreppe zusammenschliessen lässt. Über eine (noch nicht gebaute) Aussentreppe ist diese Einheit jedoch auch extra zu nutzen.
Es ist ein nicht unterkellertes Holzhaus mit 36 cm Zellulosedämmung und einer südseitig dachintegrierten PV-Anlage des 35° geneigten Satteldaches. Das Gebäude ist seit März 2018 bezogen.

Die dachintegrierte PV hat eine Leistung von 14 kWp und "erntet" ca. 14.000 kWh pro Jahr. Das wird etwas mehr sein, als das gesamte Gebäude an Strom für Haushalt, Wärmepumpe (für die Warmwasser incl. Heizung) benötigt. So wird noch etwas für das zukünftige Mercedes-Elektromobil übrig sein.

Daten

Bauherr:  Sarah + Manuel Ziegler

Standort:  Neustetten

Baujahr:  2017

Bauzeit:  8 Monate

Energiestandard:  Plus-Energiehaus

Wohneinheiten:  3

Wohnflaeche:  210 m2

Nutzflaeche:  70 m2

Nutzer:  4

Grundstueck:  745 m2

Umbauter Raum (Gebäude):  915 m3

Umbauter Raum (Nebengebäude):  190 m3

Besonderes: 

Passivhausstandard und mit der PV ein "Plusenergiehasu"

Erdwärmetauscher (westlich des Gebäudes bis ca. 3 m unter Gelände)

Batterie und Vorrüstung für Wallbox des neuen Mercedes!

Hoher Eigenleistungsanteil des Bauherrn mit sehr guten Fachkenntnissen über versch. Gewerke hinweg!

Energiekennwert Heizwärme:  15 kWh/(m2a)

Drucktest:  0.44 h-1

PV Anlagengroesse:  14 kwp

Strommenge:  14000 kWh/a

Details

Baubeginn:  03.2017

Fertigstellung:  02.2018

Team: 

  • Martin Wamsler
  • Daniela Wehr

Fachplaner: 

  • Tragwerksplanung: Paul Speh, Sigmaringendorf
  • TGA-Planer: Bauzeit, Frank Bauer, Lauff
  • Vermessung: Luginsland,
  • Geologe: BGU, Deckenpforonn
  • Drucktest: Siehler, Zaberfeld
  • Zertifizierung: Berechnung PHPP durch Wamsler Architekten
  • Zertifizierung: PHI + PHD, Darmstadt